Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wir sind von der Vitalität der Hybridhunderassen überzeugt und verfolgen mit unserer kleinen Hobbyzucht das Ziel den idealen Familienhund zu züchten. Mit maximal 2 Würfen pro Jahr möchten wir auch anderen Menschen das Zusammenleben mit einem Doodle ermöglichen. Unsere Hunde sind echte Familienhunde und jeder Wurf wird individuell und sorgfältig von uns geplant.

Welpentreffen 2017
Aiva, Lisbeht, Jytte, Juna, Oscar, Frieda, Enie, Arya, Minna & die Fantastic Four ;))Welpentreffen 2017 Aiva, Lisbeht, Jytte, Juna, Oscar, Frieda, Enie, Arya, Minna & die Fantastic Four ;))

Welpentreffen am 30.04.2017

 

Bei diesem Treffen waren ALLE Welpen aus Enies letztem Wurf anwesend. Das hat uns sehr gefreut. Es waren dabei: Lisbeth, Frieda, Juna, Arya, Aiva und Oscar. Natürlich waren auch alle dazugehörigen Menschen hier. Einige haben leckeren Kuchen mitgebracht, ich glaube es war am Ende so ziemlich ALLES aufgegessen. Sogar das Wetter spielte hervorragend mit, was für ein schöner Tag!!

Die "Welpen" trudelten nach und nach ein und die Wiedersehensfreude war offensichtlich sehr groß. Alle haben sich top benommen, es gab kein böses Wort, oder so;)) Lediglich Enie hat ihre Kinder hier und da mal etwas angeknurrt, aber das ist ja wohl ihr gutes Recht, ihre Kinder auch jetzt noch zu erziehen.

Insgesamt waren die Geschwister recht ruhig im Umgang miteinander. Lisbeth und Oscar waren eindeutig die "aktivsten". Sie drehten ihre Runden durch den Garten und hatten dabei eine Menge Spaß.

Es wurden viele Erfahrungen ausgetauscht und natürlich wurde auch über das eine oder andere Problem gesprochen. Z. B. Schattenjagen (das Problem war mir bis dahin noch absolut fremd) oder Verfilzungen im Fell. Unterm Strich glaube ich aber, dass niemand jemals seinen Cockapoo wieder hergeben würde. Man konnte jedem einzelnen Menschen anmerken, wie stolz sie auf ihren Hund sind. Die Familie von Frieda hat ja sogar aus dem ersten Wurf von Friedas großer Schwester Jytte einen weiteren Welpen, die süße Lotte, zu sich genommen. Das finden wir natürlich mega toll, das die beiden nun gemeinsam groß werden können und in der Familie ein tolles Leben führen dürfen. Lotte und Frieda konnten sich auf dem Welpentreffen das erste mal beschnuppern, ich glaube die beiden werden richtig gute Freundinnen;))

Die Welpen von Jytte, unsere "Fantastic Four" waren auch die ganze Zeit beim Welpentreffen dabei. Ich war mir nicht sicher, ob sie diese große Ansammlung von Hunden so toll finden würden. Aber alle 4 waren die ganze Zeit draußen und haben sich von allen (Menschen;) ordentlich durchknuddeln lassen. Ich denke, mit so vielen Menschen und Hunden konfrontiert zu werden war eine gute Erfahrung.

Irgendwann war natürlich auch dieses Welpentreffen vorbei, vielleicht sehen wir uns ja doch irgendwann noch mal wieder? Ich finde es jedenfalls toll, dass wir durch die Whats-App Gruppe weiterhin verbunden sind und wir immer mal wieder was von unseren "ehemaligen" Welpen hören und sehen. Es war total schön zu sehen, wie toll sich alle Welpen entwickelt haben und wie gut die Hunde mit ihren Familien harmonieren.

 

LIEBE GRÜßE AN ALLE!

 

BLEIBT SO WIE IHR SEID!

Bildergalerie Welpentreffen 2017